FANDOM


Band of Robbers
Pandaman

Pandaman

Ganzkörperansicht

Allgemein
Name: Pandaman
Spitzname:
Kana-Name:
Romaji-Name:
Geschlecht: männlich
Größe: 2m
Alter:
Gewicht: 122kg
Herkunft: Tibet
Beruf
Vereinigung: Band of Robbers
Gruppe: Team27 Code:Kill
Scount:
Position:
Kopfgeld: 3.333.333 Bsymbol
Rang: Mitstreiter
Waffe
Waffe:
Besonderheit:
Waffe:
Besonderheit:
Waffe:
Besonderheit:
Fähigkeit
Besondere Fähigkeit:
Beschreibung:
Besondere Fähigkeit:
Beschreibung:
Besondere Fähigkeit:
Beschreibung:
Teufelsfrucht
Teufelsfrucht:
Gattung:
Wirkung:
Bekanntschaften
Freunde: Team27 Code:Kill, Kreuz-Piratenbande
Feinde:
Familie:
Auftritte
Auftritt: Kapitel 068
Abtritt:


Pandaman ist ein Mitglied des Team27 Code:Kill, und somit teil des Band of Robbers.

Aussehen

Pandamans Kopf ist der eines Pandas. Ob es sich dabei um eine Maske handelt, oder ob es sein richtiger Kopf ist, ist nicht bekannt. Zudem hat er einige Tattoos am ganzen Körper. Seine schwarzen Arme werden von Bambus-Tattoos geziert und auf seinem Brustkorb befinden sich zwei Herzen. Des weiteren steht auf seiner Stirn "Panda".

Fähigkeiten

Pandaman ist ein ausgezeichneter waffenloser Nahkämpfer und kann mit seinen Fäusten beispielsweise den Boden ohne Probleme spalten. Auch weist er, trotz seiner Größe, eine sehr hohe Geschwindigkeit auf.

Persönlichkeit

Pandaman ist ein kühler Charaktere, der alle mit seinem charakteristischen Gruß, „'sup“ grüßt. Er verliert auch in Kämpfen nie den Kopf und bleibt stets kalkulierend.

Beziehungen

Team27 Code:Kill

Die genaue Beziehung Pandamans zu den anderen Mitgliedern ist unbekannt, jedoch ist anzunehmen, dass er sich mit allen gut versteht.

Story

Pandaman stammt ursprünglich aus Tibet. Als Baby wurde er in einem Bambushain ausgesetzt und von den dort lebenden Pandas aufgezogen. Er erzählt den Menschen oft, er habe Prinzessin Kaguya gesehen, aber niemand will ihm glauben und am Ende mischen sie ihn auf. Dadurch begann Pandaman zu trainieren, bis er stark genug war bei den Band of Robbers einzusteigen. Später wurde er dann dem Team27 Code:Kill zugewiesen.

East Blue-Saga

In der East Blue-Saga hing sein Steckbrief an einem Masten auf der Insel Eyja.

Saar Island-Saga

Als das Team27 Code:Kill den Kreuz-Piraten zur Hilfe eilten, besiegte Pandaman im Alleingang einen höherrangigen Marine-Offizier.

Neue Saga

Auf Skaicius kämpfte er gemeinsam mit dem Team gegen Marlow. Gegen die Todsünde konnte er einige Treffer landen und brach ihm schlussendlich seinen Arm.

Einige Zeit nach dem Sieg über Marlow, wurde das gesamte Team27, und somit auch Pandaman, zur Party des Don als Sicherheitsverstärkung eingeladen. Später stellte er sich, wie der Rest des Teams, Jim Carry. Im Zuge des Kampfes, in dem das Team27 Code:Kill klar unterlegen war, starben fast alle Mitglieder, wurden jedoch von Jim Carry, durch dessen Zeitmanipulation, wieder zum Leben erweckt. Danach ging er gemeinsam mit seinem Team, den Kreuz-Piraten, Evelyn und Jin zurück zum Hafen, indem auch ihr Schiff angelegt hatte.



Bearbeiter dieser Geschichte

Panda Lee (Diskussion) 19:14, 3. Apr. 2013 (CEST)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki