FANDOM


AfW8-Charaktere - Waddle 8-Übersicht
Karte Traumland - Karte Dedus - Die Geschichte Traumlands - AfW8 auf Twitter

AfW8-Logo-Blank


Charaktereigenschaften

Reagiert belehrend/negativ auf Namensverfälschung (Meta-[x]-ight)
Sprachbesonderheiten

ironisch-negative Äußerungen (mittlere Version)

Sprachvokabular

Meta (oft ohne Knight) ist schon beim Waddle 8, seit er denken kann. Als Baby wurde er direkt vor dem Polizeigebäude abgelegt, Bimer hat ihn aufgezogen. Als er vierzehn war, hat er seine natürlichen Flügel verloren, als er einen kriminellen Waddle Dee verfolgt hat. Dieser hat auf seine Flügel geschossen, welche amputiert werden mussten. Bimer hat mit Waddle Halb dafür eine spezielle Weste gebaut, die sich in Flügel verwandeln lässt.

Seine Maske trägt er fast immer, nur zum Essen und schlafen nicht. Er hat sie zum 15. Geburtstag (Fundtag) geschenkt bekommen. Da sie von Bimer ist, will er sie eigentlich nie abnehmen.

Meta spielt oft die zweite Geige - oder eben die vorletzte. Er wird oft in den Hintergrund geschoben und selbst Petro, der ihm eine eigene Abteilung anvertraute, tut das des öfteren, indem er ihn übergeht.

Meta ist recht jähzornig, besonders wenn es um Waddle Halb geht. Der schrottet regelmäßig die Halberd, was Meta nicht verstehen kann, zumal er doch schließlich als Mechaniker eingestellt wurde.


Vergangenheit

In seiner Vergangenheit erhielt er den Namen "Meta-Knight" von seinem Vater Galacta, damit er der Strafe entgeht und sein Sohn diese erhält.

Familie

Zu seiner Familie zählen seine Eltern, Galacta und Karina. Galacta versucht(e) ihn zu töten, wegen einer alten Geschichte und Karina hat ihn an König Nickerchen abgeschoben.

Adoptiert wurde er von Bimer, der sich sehr gut um ihn gekümmert hat. Beamer, sein Adoptivonkel, war nie sonderlich davon begeistert.

Meta-Knight im Verlauf der Geschichte

Meta-Knight ist zu Anfang noch relativ aktiv und übernimmt verschiedene Aufträge, meist mit oder als Ersatz für Kirby, mit welchem er ein freundschaftliches Verhältnis führt. Zu dieser Zeit baut er eine mehr oder weniger persönliche Feindschaft mit Solmida auf, welche Bimer umbringen wollte, da sie, im Glauben, er habe Beamer umgebracht, ihrer Schwester bei der Rache für den Tod des genannten Beamer helfen will, was wiederum Meta-Knight verhindert. [1] Wenig später wird er selbst schließlich das Opfer einer Hypnose, welche der totgeglaubte Beamer ausführt und wird kurzzeitig eine Art Diener von Solmida und Almira. [2]

Im weiteren Verlauf trifft Meta-Knight seine Mutter Meta-Karina wieder, welche erzählt, dass sie ihn, zu seinem Schutz, vor die Schlosstore gelegt hat, in der Hoffnung, der König würde sich gut um ihn kümmern, kurz darauf aber vor dem Waddle 8 gefunden wurde. [3] Kurz darauf bricht ein Gefecht aus, in dessen Verlauf sich Meta-Knight mit einigen anderen auf die Insel Meče zurückzieht, um unter Almira den Schwertkampf zu lernen. [4] [5]

Nachdem der Konflikt geklärt ist wird Meta kurzzeitig als Diener für König Nickerchen einberufen, wird jedoch am gleichen Tag wieder entlassen und zum Waddle 8 zurückgeschickt, da er laut dem König Fiona den Ausgang aus dem Schloss erlaubt hat. [6]

Mit dem Erscheinen von Petro steht Meta zum ersten Mal rangtechnisch über Kirby, da er als Leiter seiner eigenen Abteilung eingesetzt wird, welche von Waddle Halb das "Team Halberd" genannt wird. Kurze Zeit später muss sich Meta-Knight, zusammen mit dem Rest von Waddle 8, Nightmare entgegenstellen und es gelingt ihnen, den Zauberer in die Flucht zu schlagen.

Nach einer längeren Zeit trifft Meta dann schließlich auf seinen Vater Galacta-Knight, der ihm eröffnet, dass er ihn umbringen will, da er, laut Galactas Ansicht, ein Unrecht ist, welchem das Leben verwehrt bleiben sollte. Im Verlaufe diverser Auseinandersetzungen mit Galacta-Knight wird schließlich Meta-Karina getötet, welche Meta-Knight beschützen wollte. [7]

Dannach ist länger nichts bedeutendes mehr von ihm zu hören und er kriegt erst wieder eine größere Rolle, als Kirby sich entscheidet, das Testament des Königs zu erfüllen und nach Dedus zu reisen, wobei er Meta und ein paar weitere Leute zwingt mitzukommen. [8]

Nach einigen weiteren Ereignissen, wie der Entfürhung von Gerda, der Jagd nach Vidar, die Suche nach dem Mörder von TAC, den er letztlich auch ermitteln kann, verlässt er das Waddle 8, um nach dem Mörder zu suchen.[9]

Beziehungen

Bimer

Bimer-Meta-Beziehung

Beamer

Beamer-Meta-Beziehung

Galacta

Galacta-Meta-Beziehung

Gerda

Gerda-Meta-Beziehung

Halb

Dieser Abschnitt ist von einer anderen Seite eingebunden. Um ihn zu bearbeiten, klicke hier.
Halb verehrt Meta-Knight für dessen technisches Geschick.

Kelke

Kelke-Meta-Beziehung

Kirburu

Kirburu-Meta-Beziehung

Kirby

Kirby-Meta-Beziehung

Mace

Mace-Meta-Beziehung

Trident

Meta-Trident-Beziehung

Ausrüstung und Fähigkeiten

Metas Waffe ist die Galaxia, die zum einen Pistole aber auch Schwert ist. Diese wurde aber von ihm in Noirdorf liegen gelassen und von Melanie aus Frust zerstört.

Meta hat einen Teil des Luftelixiers in sich, seitdem er hypnotisiert war.

In Staffel 14 hat er sich eine neue Waffe gebaut, die ziemlich ähnlich wie die Galaxia funktioniert und den Namen "Meister" trägt.

Sätze von Meta-Waddle the-Knight (AfW8)

Erstauftritt

"Verflixt und zugenäht! Jetzt will der König schon Radarfallen?" Meta-Knight ist total außer sich. --Geschichte: Alarm für Waddle 8/Die U.F.O.-Raser

Charakterspezifische Sätze

  • "WADDLE HALB!" Waddle Halb fährt es bei Metas Schrei durch jedes Glied. "Sir, ich ha..." "KLAPPE UND WEG DA!" Meta versucht, die Katastrophe noch halbwegs zu kitten, aber hat wenig Erfolg, da Halb mit seiner Reparatur recht erfolgreich war. Allerdings, mit Gerda im Raum, entschließt sich das Öl fest zu werden und gefriert kurzerhand. "Des Rätsels Lösung!", ruft Halb. "ICH GLAUB ES HACKT!", ruft Meta hinterher. --Weihnachtsfeste
  • "Es heißt Meta-KNIGHT!" --Zu Gerda; Eiskalt ausgenutzt!
  • "Genau, Meta-Absolutverpeilt, das größte Haus ist nicht immer das wichtigste!" ruft Gerda noch zusätzlich. "Okay, das war Absicht, das hab ich genau gehört! Es heißt trotzdem Meta-Knight! -Knight -Knight -KNIGHT!" Sichtlich genervt sagt Gerda: "Ist ja schon gut, ich wollte nur einen kleinen Scherz machen, Meta-Knight." "ES HEISST META-KNIGHT!!!" ruft Meta, nur um Sekunden später zu realisieren, dass er umsonst verbessert hat. --Rote Bäume (21-3)

Lustige Sätze

"Hör bitte auf zu denken, du machst alles noch schlimmer." Zu Kirby, (8-3) und (12-4)

Weiteres

Bevor Gerda kam, war er der Viezeleiter des Waddle 8.

In der dritten Staffel wird er von Beamer hypnotisiert. Wie man am Staffelende von Staffel 3 erfährt, ist sein vollständiger Name Meta-Waddle the-Knight.

Mit seiner Versetzung hat er einen eigenen Bereich erhalten, in dem er Chef ist. Bislang war noch nicht viel davon zu hören.

Weitere Soundtracks

AfW8-Soundtrack Meta-Knight (Galaxia Theme)02:29

AfW8-Soundtrack Meta-Knight (Galaxia Theme)

Meta-Knight in FSS

Am großem Fest in Tag 5 hat Meta, wie er von Freunden genannt wird, einen Spezialauftrag. Während des Wettkampfes zerbricht seine Maske. Bimer gibt ihm eine neue Maske, für die zerbrochene.

Vorlage:AfW8/Box/Statisten

LogoFSS
LogoFSS
Glimm Fuego | Pipe Man | Kirian Oswaldo | Segan Zuckertorte | Eliane von Saphira
Plum Matschrum | Clauzio von Dimension | Bauwas Kröter | Gerrit van Iigel | Britt Lawinar
Gäste
Plappwas | Zamri | Marta | Nick Dingdong | Wilbur Weneke
Meta | Kirby | Bimer | Gohi | Solmida
Sonstige Bekannte
Barbara von Saphira | Bree Notsh | Bruno Notsh | Katrina Rage

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.