FANDOM


Todsünde
Ixnay

[[Bild:|thumb|center|
]]
Allgemein
Name: Ixnay
Spitzname:
Kana-Name:
Romaji-Name:
Geschlecht: männlich
Größe:
Alter:
Gewicht:
Herkunft:
Beruf
Vereinigung: Todsünde
Gruppe:
Scount:
Position: Stolz
Kopfgeld: Bsymbol.gif
Rang:
Waffe
Waffe: Katana
Besonderheit: Ixnay besitzt anscheinend eine Vielzahl von Katana, die alle verschiedene Farben und Stichblätter besitzen.
Waffe:
Besonderheit:
Waffe:
Besonderheit:
Fähigkeit
Besondere Fähigkeit:
Beschreibung:
Besondere Fähigkeit:
Beschreibung:
Besondere Fähigkeit:
Beschreibung:
Teufelsfrucht
Teufelsfrucht:
Gattung:
Wirkung:
Bekanntschaften
Freunde:
Feinde: Mike
Familie:
Auftritte
Auftritt: Kapitel 063
Abtritt:


Ixnay ist ein Mitglied der Todsünden und nimmt dort die Position des „Stolz“ ein.

Aussehen

Ixnay ist ein junger Mann mit langem, roten Haar, das stets glatt und gepflegt ist. Er ist stets rasiert und hat sehr harte Gesichtszüge. Außerdem ist sein Körper mit Narben übersät.

Fähigkeiten

Ixnays Schwertkunst ist auf einem sehr hohen Level. Auch ist er sehr ausdauernd und weist eine hohe Geschwindigkeit auf, so konnte er sogar mit Mikes Level 4 mithalten.

Persönlichkeit

Ganz von seiner Position bei den Todsünden geprägt, ist Ixnay sehr versessen darauf niemals zu verlieren, da dies seine Ehre als Schwertkämpfer beschmutzen würde. Nachdem er gegen Mike verloren hatte, erzählte er niemanden von dieser Niederlage und hoffte seinen Stolz durch einen Sieg über den Navigator wieder zurückzubekommen. Beinahe hätte er auch einen Sieg verbuchen könnte, wenn ihm nicht Neil dazwischen gefunkt hätte.

Beziehungen

Mike

Bei ihrer ersten Begegnung hielt Mike den Schwertkämpfer für einen Offizier des Gefängnis von Saar-Island, weswegen ein Kampf zwischen den Beiden entbrannte. Diesen Kampf gewann Mike knapp, was Ixnays Stolz schwer schädigte und er deswegen unbedingt den Navigator töten will.

Story

Zu einem unbekannten Zeitpunkt vor Beginn der Handlung wurde Ixnay von Quint für die 7 Todsünden rekrutiert.

Saar Island-Saga

Bei seinem ersten Auftritt wurde Ixnay für einen Offizier des Gefängnisses von Saar-Island gehalten, weswegen ein Kampf zwischen ihm und Mike entbrannte. Das Missverständniss wurde nie geklärt, weswegen die Beiden unermüdlich weiterkämpfen, bis schließlich Ixnay verlor.

Neue Saga

Einige Zeit später kehrte Ixnay zu den Todsünden zurück. Bei seiner Rückkehr schenkte Quint ihm eine Teufelsfrucht, die zuvor Wilson gestohlen wurde. Ixnay nahm zwar die Frucht an, aß sie jedoch nicht, da er immer noch ein überzeugter Schwertkämpfer war.

Am Ende des Imalas Arc kämpfte Ixnay ein zweites Mal gegen Mike und schien den Kampf zu gewinnen, da er Mikes Tricks bereits kannte. Jedoch aufgrund seiner Überheblichkeit ließ er Mike einige Sekunden Zeit bevor er ihn töten wollte, worauf der Navigator das Level 4 einsetzen konnte und so das Blatt wendete. Jedoch verflog die Wirkung der Droge schnell, weswegen Ixnay doch noch gewonnen hätte, wenn nicht Neil im letzten Moment eingegriffen hätte. Später als er von den Verletzungen durch Mike und Neil aufwachte, überlegte er erneut ob er die Frucht essen sollte, entschied sich jedoch dagegen.

Trivia

  • Offenbar sammelt Ixnay die Schwerter seiner Gegner
    • Durch Mike hat er bereits zwei Schwerter aus seiner Sammlung verloren


Bearbeiter dieser Geschichte

Panda Lee (Diskussion) 17:29, 17. Dez. 2012 (CET)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki