FANDOM


Dieser Artikel ist Inhalt der Fanfiction

Traum von neuem Glanz


Mars Vulcanus, kurz Manus, war eine Organisation, die es sich zum Ziel gemacht hatte, eine Waffe zu entwickeln, die noch schlimmer sein soll, als die antiken Waffen. Ihr Anführer war Terrence D. Mars, welcher inzwischen als tot angesehen wird. Die Marine hat nämlich kundgegeben, dass es erst ,durch die Tötung von Mars, möglich wurde die Organisation zu zerschlagen.
Ob die Regierung gelogen hat, um ihr Image aufzubessern ist nicht bekannt. Allerdings hat man in der Öffentlichkeit seit einigen Jahren nichts mehr von der einstigen Vereinigung gehört, was darauf schließen lässt, das die Gerüchte wahr sind.

  • Die Organisation wurde vier Jahre vor der jetzigen Handlung zerschlagen.
  • Rays Vater ist bei diesem letzten Einsatz gestorben.
    • Offiziell wurde er von hinten erschossen.
      • Weder Schütze noch Todesursache wurden explizit bewiesen.
  • Der Liebhaber weist große Ähnlichkeiten mit dem ehemaligen Anführer auf.
  • Verbindungen zwischen diesem und Manus wurden bisher hingegen nie thematisiert.
  • Äußerliche Gemeinsamkeiten konnten bisher nie festgestellt werden.
    • Das Aussehen des Liebhabers wurde "etwas" beschrieben, vom Manus-Anführer hingegen ist diesbezüglich nichts bekannt.
  • Laut dem Trailer zum Dritten Arc wird Mars Vulcanus wieder auferstehen. Ob es nun vom Untergrund heraus geschieht oder eine Neugründung das anstoßende Ereignis sein wird ist nicht bekannt.
  • Über die Mitglieder ist nichts bekannt, aber viele sind in der Handlung bereits aufgetreten. (Anm. des Autors)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki